Presse

※上記の広告は60日以上更新のないWIKIに表示されています。更新することで広告が下部へ移動します。

Presse-Info Meet! 2014


Die hannoversche Kunstschau "Meet!", die bereits zum dritten Mal stattfndet, hatte in ihrer letzten Ausgabe noch das geerdete Thema Grundbedürfnisse - diesmal rief sie dazu auf, nach Flüchtigem zu greifen oder aus dem Nichts zu schöpfen.
Etwa zehn internationale und heimische Künstler zeigen in der Städtischen Galerie KUBUS einen Monat lang ihre Arbeiten unter dem Titel "Aus der Luft gegriffen".
Ausgeschrieben wurde die Teilnahme an dem Projekt von einem Kuratorenteam, das die Kunstschau 2010 ins Leben gerufen hat. Kanae Kimura, Edin Bajric und Helena Gaikalowa
studierten zusammen Bildende Kunst in Hannover und Hiroshima und versuchen nun in ihren Projekten, nicht einfach nur Kunstevents zu organisieren, sondern auch ein Forum für Begegnungen zu bieten: Im so genannten Gesprächscafé in den Ausstellungsräumen nehmen Künstler und Besucher Platz, um sich auszutauschen. Wie schon bei den ersten zwei Ausgaben sind auch hier verschiedenste Medien vertreten: von Objekten über Performances bis hin zu Musik.

Kunstschau: Meet!2014
Titel: Aus der Luft gegriffen
Ausstellungsort: Städtische Galerie KUBUS
Ausstellungsdauer: 06.04. - 04.05.2014